Tipp Dropbox

Wer kennt das nicht, umständliche E-Mail schicken um ein paar Bilder an Freunde weiterzugeben, Daten auszutauschen, die oftmals die E-Mail Postfächer des Empfängers sprengen.
Mit diesem kostenlosen Dienst (bis 2000 MB) gehört das der Vergangenheit an.
Bevor ich hier in alle Einzelheiten gehe, Schau dir die Tour an

Download des Programms

Besser ist natürlich sich von einem Freund, der Dropbox schon verwendet, einladen zu lassen, dann bekommen beide zusätzlich je 500 MB, bis 16 GB.

Login für Benutzer (Anmeldung von jeden Onlineportal)

1. Starte die Installation von Dropbox oder nehme die Einladung eines Freundes an.
2, Wähle auf jeden Fall Benutzer definiert aus!
3. Folge der Installationsanweisung und wähle den Benutzerpfad möglichst unter Eigene Dateien aus. Der Ordner Dropbox wird automatisch in diesem Pfad erstellt.
Die Installation ist jetzt fertig.
4. Jetzt kannst du unter dem Ordner */Dropbox weitere Ordner anlegen und in diese Dateien ablegen, die sofort ohne dein Zutun Online aktualisiert werden.
Noch sind diese natürlich für niemanden außer von dir einzusehen. Auf Speicherung von brisanten Daten  würde ich aber dennoch abraten.
Freigaben jedes einzelnen Ordners für bestimmte Personen ist aber jederzeit möglich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.